PHILIPPA HELG

 


Vita

Jahrgang 1969
Reitstall Helg
Ponyreitschule „Gut Charolie“
Pferdecoaching für Führungskräfte & Teams
Pferdecoaching für Ärzte und Artzpraxen

Qualifikation

Diplom Betriebswirtin

Übungsleiter Reiten VFD

Lehrerin des B.E.A Complete Concept

38 Jahre Pferdeerfahrung, seit 1980

18 Jahre selbständig mit Pferdepension und Reitschule, seit 2000

Auszeichnungen

Ponyreitschule „Gut Charolie“ (Maximalbewertung 3 Hufeisen für Reitunterricht durch die Zeitschrift Cavallo)

Streben

Es zog mich von klein auf und gegen alle Widerstände zum Pferd.

Bereits im Alter von 12 Jahren hielt ich hinter dem Haus meiner Eltern
das erste Pony gemeinsam mit einer Freundin.

Meine Leidenschaft für Pferde als Berufsweg einzuschlagen wagte ich nach meinem Abitur 1988 zunächst nicht. Schließlich kannte jeder den Slogan der 80er „Nichts ist erotischer als Erfolg“. „Reitstalltussi“ zu werden, wo alle anderen doch studierten, schien mir nicht genug.

Nach einem längeren „Karriere“-Umweg über das BWL-Studium und meine ersten Businessjobs, pachtete ich dann zielstrebig doch den ersten Hof um eine eigene Pferdepension zu eröffnen. Die Reitschule entwickelte sich von da ab Zug um Zug.

Eingestiegen als Autodidakt, wurde lebenslanges Lernen zur meiner zweiten Obsession und so belege ich auch heute noch 5 Fachfortbildungen rund ums Pferd pro Jahr.

Die Arbeit mit Pferden bedeutet für mich sowohl im Kontext der Reitschule, selbstverständlich im Pferdecoaching, aber auch rund um die Pferdepension, intensive Arbeit mit Menschen.

Sicher und erfolgreich mit Pferden zu kommunizieren heißt, Ihnen zu vermitteln, dass wir Führungsqualitäten besitzen. Sie reagieren direkt und völlig unverstellt und spiegeln jederzeit und immerwährend unser Verhalten.

Pferde zu halten, bedeutet sie zu führen, für sie zu sorgen und sie zu beschützen.

Im Pferdecoaching für Führungskräfte finden sich diese 3 Aspekte wieder. Denn sie sind elementare Kernaufgaben jedes Unternehmers und jeder Führungskraft.

http://www.reitstall-helg.de