16.-18.11.18 Intensiv-Relax-Workshop „Performance- & Health I+II“

16.-18.11.18 Intensiv-Relax-Workshop „Performance- & Health I+II“

Stressmodulation & Performance-Entwicklung

Dieser modular aufgebaute Workshop hilft Ihnen dabei, die Auswirkungen von Stress auf den eigenen Organismus zu reduzieren und Ihre Leistungsfähigkeit in wirklich wichtigen Situationen steuern und steigern zu können.
Souverän den Alltag zu meistern, können Sie lernen!

Wann ist dieser Workshop das Richtige für mich?

– Sie haben weniger Energie als früher (und schieben das auf´s Alter)?
– Sie würden gerne mal wieder Bäume ausreißen?
– Ihnen fehlt der Mut, etwas zu ändern?
– Sie langweilen sich bei der Arbeit?
– Sie fühlen sich häufig überfordert?
– Sie suchen nach einer neuen Orientierung?
– Sie haben häufig körperliche Beschwerden, aber der Arzt kann nichts finden?
– Andere Menschen gehen Ihnen häufig auf die Nerven?
– Sie kennen schlaflose Nächte nur zu gut?
– Ihnen fallen noch weitere zutreffende Aspekte dieser Art ein?

Wenn Sie öfters mit „JA“ geantwortet haben, ist es an der Zeit, dass Sie Ihre Stärken stärken!

Häufiger Stress macht uns nicht nur unproduktiv und missmutig, sondern beeinflusst unsere Gesundheit auf mannigfaltige Weise. Um mit Stress anders und besser umgehen zu können und stressbedingten Folgeerkrankungen entgegen zu wirken, bieten wir Ihnen in diesem Programm ein umfassendes Repertoire an Techniken.

Was ist Performance-Entwicklung?

Jeder Mensch gibt von Natur aus sein Bestes. Doch oft hindern uns erlernte Muster, soziale Rahmenbedingungen, Zwänge und vieles mehr daran, unser volles Potenzial nutzen zu können. Wenn wir uns häufig verbiegen, macht uns das unzufrieden und oft sogar krank.
Warum es dauerhaft nicht hilft, sich einfach zusammen zu reißen oder Pillen einzuwerfen, hat gute Gründe.
Welche individuellen Maßnahmen jeder Einzelne ergreifen kann, um mit alltäglichen oder außergewöhnlichen Aspekten des Lebens anders umzugehen, Stress besser bewältigen und die eigenen Ressourcen besser einsetzen zu können, gehört zu den zentralen Zielen dieses Intensiv-Workshops.

Verpflichtungen, Erwartungshaltungen & Co. – Stress ist für jeden etwas Anderes.

Die Herausforderungen unserer Zeit verlangen von uns beruflich wie privat immer neue Fähigkeiten und Kompetenzen. Gefragt sind Ausdauer, kontrollierte Selbststeuerung, innere Festigkeit, hohe Stressresistenz, Flexibilität, Freude an Veränderungsprozessen, kreatives Denken, gute Organisation, empathische Kommunikations- und Beziehungsfähigkeit, mit anderen Worten: der perfekte Mensch.
Die Verpflichtungen aus Familie, Beruf und sozialen Kontakten zwingen viele Menschen in einen Zustand permanenter Anspannung, der, wissenschaftlich belegt, das Risiko für Stressfolge-Erkrankungen aller Art signifikant erhöht. Der Druck, alles perfekt machen zu wollen, ist purer Stress. Selbst der Körper muss heutzutage optimiert werden.
Da dieser unsinnige Anspruch kaum zu erfüllen ist, konzentrieren wir uns auf das Sinnvolle und Machbare: Authentizität und Konsequenz in Bezug auf die eigenen Bedürfnisse!

Was erwartet mich in diesem Intensivworkshop?

Dieser Workshop befähigt Sie zum Umgang mit akuten, gewöhnlichen und außergewöhnlichen Stresssituationen.
Sie erhalten umfangreiches gut verständliches Grundwissen, um Ihre Potentiale und Ressourcen besser oder einfach anders kennen zu lernen und bewusster einsetzen zu können.
->Ressourcenaktivierung
Sie werden befähigt die eigenen Automatismen zu erkennen und proaktiv verändern zu können.
->Einstellungsänderung
Sie entdecken verschiedene Möglichkeiten, Situationen und Personen anders als gewohnt einzuschätzen und beispielsweise Verhalten in schwierigen Situationen bewusst zu verändern, um mit Konflikten und Krisen besser umgehen zu können.
->Strategien der systematischen Problemlösung
Sie lernen Ihre Persönlichkeit aus anderen Blickwinkeln zu betrachten, zu differenzieren und persönliche Stärken, Begabungen sowie Ecken und Kanten neu zu definieren. Was ist Ihnen im Leben wirklich wichtig? Was tut Ihnen gut?
Was kostet Kraft? Welche Aspekte Ihrer Persönlichkeit würden Ihnen zu mehr Zufriedenheit verhelfen, wenn Sie sich gezielt darum kümmern könnten?
-> Wahrnehmungslenkung
Dieses Wissen hilft Ihnen dabei, Ihren Handlungsspielraum zu erweitern und so Stress besser steuern zu können. Es geht darum angemessene Grenzen zu ziehen, mehr psychische Widerstandsfähigkeit im Sinne einer verbesserten Resilienz zu erlangen.
->Positive Selbstinstruktion
Die Kenntnis um die Ursachen und die Gewissheit, darauf Einfluss nehmen zu können, motiviert uns die eigene Zukunft zu gestalten und macht uns zu stressrobusten Menschen.

An diesen 3 Tagen trainieren Sie intensiv darauf hin, auch in hohen Belastungssituationen souverän agieren zu können.

Lern- & Übungsinhalte:

– Die Wirkung von Stress auf Kopf und Körper, Gefühle und Träume,
Verhalten und Automatismen, den allgemeinen Energielevel und die
persönlichen Potentiale
– Die Welt der Persönlichkeitsaspekte. Was macht uns aus?
– Was stresst mich? Was gibt mir Kraft?
– Wahrnehmungstraining
– Selbst- und Fremdwahrnehmung verstehen
– Kraft und Wirkung von Stimme und Sprache
– Individuelles Stressmanagement
– Individuelles Ressourcenmanagement und Priorisierung
– Leistungsblockaden, unsichtbare Barrieren & Co.
– Techniken zur Überwindung von unbewussten Mechanismen und Mustern
– Resilienztraining
– Entspannungstraining
– Problemlöse-Gedanken tanken
– Selbst-Wertschätzung
– Problemlösetraining
– Das Geheimnis des Gelingens – Wer bin ich? Wo will ich hin? Und wie geht das?
– Techniken zur Selbstmotivation

Zielgruppe:
Wer viel leistet und darauf bedacht ist, seine Kraft zu erhalten
oder zurück zu gewinnen.

Dauer:              3 Tage
Termine:          26.-28.11.18: FR/SA/ SO jeweils von 10-16 Uhr
Ort:                    Aachen
Dozenten:
Ulrike Montasser de Jong M.A., Human.Performance.Success
Gesundheitscoaching & Betriebliches Gesundheitsmanagement, Bonn
Ute Klein, Psychologische Managementtrainerin,
 Performance-& Health-
Coach, Mentalcoach
emovitation Performance- & Health- Development


Workshop-Gebühr: 
      890,- € zzgl. 19 % MwSt. (inkl. Getränken & Speisen)
(Die Workshop-Gebühr ist bis 8 Tage vor Veranstaltungsbeginn in voll Höhe zu entrichten.)
Sparmöglichkeiten:
10 % Freundschaftsrabatt bei Anmeldung einer zweiten Person

Anmeldung über: anmeldung@emovitation.de